Eickhoffs to the Holy Land

Rufe mich an, so will ich dir antworten und will dir kundtun große und unfassbare Dinge, von denen du nichts weißt

Jeremia 33, 3

Liebe Freunde der Gemeinde

Lydia und ich leben gerade in einer spannenden Zeit,
an der wir euch gerne teilhaben lassen wollen.

Alle paar Monate nimmt sich Lydia für 3 bis 4 Tage eine spezielle Zeit
an einem Ort, wo ihr Gott persönlich begegnet.
Bei ihrer letzten Auszeit im Juli 2022 gab ihr der Heilige Geist
die Bibelstelle aus Jeremia 33 Vers 3:

“Rufe zu mir und ich werde dir antworten und dir große und
unfassbare Dinge mitteilen, von denen du nichts weißt.“

Zwei Tage später, als sie wieder zu Hause war, bekamen wir beide
ein prophetisches Wort, in dem deutlich wurde, dass wir
nach Israel reisen sollten, wo Gott für uns Segen und Verheißungen
bereit hält, die  sich erfüllen werden.

Wir sollten in das Land unserer Väter Abrahams, Isaaks und Jakobs reisen.
Meine Wurzeln väterlicherseits reichen bis ins Judentum zurück,
denn mein Großvater war ein Jude.

Da ich bereits 72 Jahre alt bin und Lydia Anfang Oktober 70 wird,
drängt es uns, die Reise nicht weiter aufzuschieben, sondern sehr bald
anzupacken, auch wenn dies für uns eine Herausforderung darstellt.

So werden wir nun beide vom 30.Oktober bis zum 10.November 2022
mit einer Reisegruppe nach Israel fliegen.

Für jede Unterstützung dafür sind wir sehr dankbar.

Herzliche Grüße

Wolfram und Lydia.

Anmerkung:
Die Nachricht geht direkt an die Familie Eickhoff.
Der Betrag muss noch auf das folgende Konto überwiesen werden.

Empfänger:
Die Taube e.V. Reisen
IBAN: DE43 6727 0024 0032 3980 00

Verwendungszweck:
FR2022/I-151 und 152 Israel 22
Anzahlung für W und L Eickhoff